Im Jahre 0

Prophezeiungen und Bilder kündigen seine Geburt an. Viele Menschen warten darauf, dass er kommt. Er soll als König, politischer Befreier, Umschreiber der Geschichte antreten – doch er kommt als Kind armer, bedeutungsloser Handwerksleute auf die Welt.

Im Jahre 0 unserer Zeitrechnung – wobei das genaue Datum nicht ganz exakt ermittelt werden kann, er aber aufgrund seiner Bedeutung zum Ausgangspunkt unserer Zeitrechung bestimmt wurde – wird Jesus, der Sohn Gottes, als Mensch geboren. Sein Leben und sein Tod verändern die Welt und das Leben unzähliger Menschen für immer – in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft.

Um seiner Geburt zu gedenken und Jesus zu feiern, wird Weihnachten erfunden.